Startseite
Premium-Schleif-Technik
Häufig gestellte Fragen
Bilder Parkettschleifen
Bilder Dielenschleifen
Treppenrenovierung
Impressum
Datenschutzerklärung
   
 


Die Staubbelastung ist sehr gering, so dass die Räume vor dem Abschleifen tapeziert werden können. Unsere Schleifmaschinen verfügen über optimierte Staubabsaugungen.


Die zu schleifenden Räume müssen frei von Möbeln und sonstigen Gegenständen sein.
Gardinen und Vorhänge müssen vorher abgenommen werden.
Grosse Schränke die auch später nicht von ihrem Platz gerückt werden, können stehen bleiben.
Es ist möglich genau bis an den Schrank zu schleifen.


Nach dem Aufbringen der letzten Versiegelung darf der Boden 24 Stunden nicht betreten werden.
Danach kann der Boden vorsichtig genutzt werden. Die Versiegelung ist nach 5-10 Tagen durchgehärtet.


LOBA - der Spezialist und Technologieführer für Oberflächenveredelungen erhielt als erster Parkettlackhersteller die Lizenzierung für die Verwendung des EMICODE® Siegels.
Das eingetragene und geschützte EMICODE® Zeichen zertifiziert verschiedene Baustoffe und -produkte, die keine oder sehr wenige flüchtige Emissionen an die Raumluft abgeben. Die Auszeichnung erfolgt durch die GEV, Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauproduktee.V.

EMICODE® EC 1 und EMICODE® EC 1R stehen für sehr emissionsarm. Produkte, die mit dieser Einstufung gekennzeichnet sind, bieten die größtmögliche Sicherheit vor Raumluftbelastungen. LOBA hat für die beiden Lacke LOBADUR WS 2K Duo (Glanzgrade matt, halbmatt,glänzendsowie als anti-slip-Variante) und LOBADUR WS EasyFinish (Glanzgrade halbmatt, matt, glänzend)diese Auszeichnung erhalten.
Wir verwenden diese Produkte.